Druckdaten

Tipps zur Druckdatenerstellung
Hier finden Sie die wichtigsten Anforderungen zur Druckdatenerstellung.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise bei der Erstellung Ihrer Druckdaten, damit wir ein perfektes Druckergebnis erzielen können:
 
   

  

 

Wofür benötigst Du ein ICC-Profil? Man verwendet sog. Farbprofile zur Umwandlung des RGB- in den CMYK-Modus sowie zur Simulation Deines Druckergebnisses auf einem Proofgerät oder Deinem Monitor. Am gebräuchlichsten sind dabei die Profile des ICC, die von der ECI auf Basis der ISO-Norm 12647-2 entwickelt wurden. Wir stellen Dir dieses Profil für Deine Druckdatenerstellung kostenlos zur Verfügung und garantieren so eine noch sichere Produktion Deiner Drucksachen.

 

Bestellung von Broschüren
Wenn Sie eine Bestellung von Broschüren bei uns aufgeben, sollten Sie folgende Neuerungen beachten; Planen Sie bitte 2-3 Werktage ein bis wir Ihren Zahlungseingang auf unserem Konto verbuchen können! Dass zusenden des Kontoauszuges ist nicht mehr nötig, da nur noch der Zahlungseingang registriert werden kann. Sollten wir den Zahlungseingang verbuchen können erhalten Sie eine automatische Bestätigungsemail das Ihr Druckauftrag in der Druckvorstufe verarbeitet und geprüft wird. Sie erhalten per Email von der Druckvorstufe bei Broschüren Bestellungen ab sofort immer einen Korrekturabzug als PDF-Datei den Sie bitte anschauen und uns per Email freigeben müssten. Sollte etwas im Korrekturabzug nicht stimmen, melden Sie sich bitte bei uns. Denn hier können wir Fehler noch vor Drucklegung gemeinsam beseitigen. Ist Ihr Druckauftrag nach Erhalt des Korrekturabzugs von Ihnen freigegeben, geht alles seinen Lauf. Sie werden von uns ab sofort immer per Email benachrichtig wenn sich der Auftrag verzögert oder der Auftrag versendet wird. In Ihrem Kundenaccount können Sie den aktuellen Status inkl. Ihrer Rechnung und Sendungsverfolgung jederzeit einsehen.

 

Anlegen eines Flyers mit UV-Lack
Soll ein Flyer partiell mit UV-Lack lackiert werden, so musst Du die Fläche mit Lack benennen. Diese wird dann von unserer Druckvorstufe als UV-Lack erkannt. Da der Lack durchsichtig ist, müssen die Elemente mit der Farbe Lack auf Überdrucken stehen. Bitte sende uns Deine Daten inklusive dem UV-Lack in einer Datei und keine Lack-Datei separat.

Anlegen eines Flyers mit Glitzer-Lack
Bitte beachte bei der Gestaltung, dass nicht mehr als 15% pro Seite mit Glitzerlack belegt sind. Das kleinstmögliche Format misst 8,5 cm x 5,5 cm. 

 

Bitte beachten Sie: lediglich bei Zubuchung unserer kostenpflichtigen Qualitätskontrolle führen wir folgende, weitergehenden Prüfungen und Korrekturen Ihrer Druckdaten durch: